In meiner Praxis begleite ich Einzelpersonen und Kleingruppen bei Lernprozessen. Meist sind es Schmerzen, die Menschen zu mir bringen. Ich sehe sie als Botschafter, die gehört und verstanden werden wollen. Durch das gemeinsame Arbeiten verbessert sich das Wohlbefinden oft nach kurzer Zeit und wir widmen uns einem weiterführenden Prozess, der es erlaubt sich selbst näher zu kommen. Ein Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist es das Selbstverständnis zu vertiefen, sowie Zusammenhänge im Wirken zwischen Innen und Außen begreifbar zu machen, die es dem Einzelnen erlauben Handlungsweisen im Alltag anzupassen und wirkungsvoll umzusetzen.

Indem wir unsere Wahrnehmungsfähigkeit in einem unterstützenden Umfeld erweitern, unterstützen wir einen Entwicklungsprozess, der uns wachsende Freiheit im Handeln, Denken und Fühlen ermöglicht. 



EINZELSTUNDEN

   

Meine Einzelarbeit basiert auf der Funktionale Integration nach Dr.Moshe Feldenkrais, dem Jeremy Krauss Approach, sowie dem somatischen Ansatz der Selbstregulation des zentralen Nervensystems nach Alé Duarte. 

In den Einzelstunden nehme ich mir Zeit auf Ihr Anliegen und Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Wir arbeiten mit dem bewussten Einsatz der Aufmerksamkeit um Wahrnehmungsprozesse zu verfeinern und so die Selbstkenntnis zu vertiefen. Ich arbeite mit dem Spürempfinden („felt sense“), räumlicher Wahrnehmung, inneren Sinngebungsprozessen, sowie passiven und aktiven Bewegungabläufen, um tiefgreifende Lernprozesse zu ermöglichen.


 

Ort: Zentrum Heureka

       Hermanngasse 30/2 

       1070 Wien                                              

      


In den Einzelstunden erforschen wir mit Hilfe von Worten, Berührungen, und bewusstem Lenken der Aufmerksamkeit und Wahrnehmung verschiedene Bewegungsfolgen und –muster, die neurologische und entwicklungsbezogene Funktionen ansprechen.  Weniger bewegliche Bereiche werden in die Gesamtbewegung integriert und schmerzende, überlastete Bereiche dadurch entlastet. Oft stehen starren, schmerzenden Stellen in unserem Körper eingefrorenen Denkmustern, unterbrochenen Energieflüssen oder automatisierten Gefühlsschleifen gegenüber. Die Mobilisierung und Neuordnung des Systems in einem Detail führt durch Integration der hinzugewonnen Möglichkeiten zu einer neuen Ausrichtung, in der wir, oft scheinbar mühelos, belastende Zustände und Symptome (wie Schmerz oder Unwohlsein) hinter uns lassen. Das geschieht auf sanfte und unterstützende Weise, wobei jede Stunde individuell gestaltet wird. Ich ergänze meine funktionale Arbeit nach Bedarf durch strukturelle biomechanische und biodynamische Techniken aus dem Bereich der somatischen Arbeit.

 

Einzelstunden eignen sich besonders für Menschen die mehr über sich erfahren wollen, im Hochleistungsbereich tätig sind, unter chronischen Schmerzen leiden, zur weiterführenden Rehabilitation nach Unfall oder Operation, wenn starke Bewegungseinschränkungen vorliegen oder bei neurologischen Erkrankungen.
Sie können gerne anrufen, um zu besprechen, ob meine Arbeit für Sie passend ist. Bitte klären Sie bei gesundheitlichen Problemen vor Beginn unserer gemeinsamen Arbeit mit ihrem behandelnden Arzt ab, ob die Arbeit nach der Feldenkrais® Methode für Sie geeignet ist, und worauf Sie unter Umständen achten sollten. Besprechen Sie auch mit Ihrem behandelnden Therapeuten ab, ob es Einschränkungen in bestimmten Bereichen gibt, auf die Sie Rücksicht nehmen sollen.


     

Weiterführende Einzelarbeit:  KINDER  - STIMME - MUSIKER


Dauer: ca. 50 min.

Kosten: 80 Euro / erm. 65 Euro - 

Wann: Kontaktieren Sie mich um einen Termin zu vereinbaren.

Wo:  Zentrum Heureka, Hermanngasse 30/2, 1070 Wien

 

Die Arbeit findet bekleidet statt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Socken mit.

 

Eine Stornierung vereinbarter Stunden ist bis zu 24h vor dem Termin möglich.

Danach stelle ich einen Ausfallbetrag von 40 Euro in Rechnung.


DERZEIT BIETE ICH EINZELBEGLEITUNG NUR ONLINE AN!


Mein Angebot versteht sich als Privatunterricht und ersetzt keine Therapie oder ärztliche Behandlung.